Startseite

Naturoase Privatgarten

Manche mögen´s wild!

Wir wollen Menschen motivieren, in ihren Privatgärten,
oder auch auf ihren Balkonen und Dachgärten
einheimische Wildpflanzen zu pflanzen und zu säen,
um Insekten und anderen Tieren mehr Lebensraum zu bieten.


Unser Fokus liegt auf regionalen Wildpflanzen,
um auch den Spezialisten unter den Insekten
ein Angebot zu machen.
Viele von ihnen sind überhaupt nicht an
eingeführte oder gezüchtete Pflanzen angepasst.

Wir, eine (bisher!) kleine Gruppe von fünf Frauen:

Hilsendegen, Christiane

Biologin,
Vorträge,
Organisation von Info-Veranstaltungen,
Vor-Ort-Beratung

Abel-Baur, Ursula

Gärtnerin,
URSAM,
Workshops, z. B. Samen-gewinnung

Seitz, Ute

Ingenieurin für Gartenbau & Landespflege,

06341 962488

Keller, Inge

Biologin
NABU Landau, Exkursionen
z. B. Wildpflanzen, Naturschutz

Bosch, Daniela

Bärelädl Ottersheim: Sämereien und Pflanzen von einheimischen Wildpflanzen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner